Lost Place

Lost Place: Melrose Abbey

Die Melrose Abbey in Schottland ist ein ehemaliges Zisterzienserkloster. Es wurde im 12. Jahrhundert fertig gestellt. Alexander II. von Schottland und andere schottische Könige und Adelige wurden hier beerdigt. Angeblich wurde das einbalsamierte Herz des schottischen Königs Robert I, auch „Robert the… Weiterlesen ›

Predil Fort

Das Fort Predil ist eine ehemalige Grenzanlage an der Grenze zwischen Italien und Slowenien. Erbaut wurde die Anlage gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Die KuK Truppen hatten an diesem Ort eine sogenannte Fernkampfbatterie gebaut, um einen vom Nevea-Sattel einfallenden Feind… Weiterlesen ›

Kloster Padise, Estland

Das ehemalige Kloster Padise in Estland hat eine lange Geschichte. Das Kloster wurde im 14. Jahrhundert von den Mönchen des Zisterzienserordens errichtet. Die Bauarbeiten dauerten mit gelegentlichen Pausen über 200 Jahre. Von der mittelalterlichen Innenausstattung des Klosters Padise sind heutzutage… Weiterlesen ›

Spreepark Berlin

Durch den Film „Wer ist Hanna?“, von dem Teile im Berliner Spreepark spielen, ist meine Frau auf den Spreepark in Berlin gestoßen, und auf die Information, dass es durch diesen seit vielen Jahren geschlossenen Park Führungen gibt. Also beschlossen wir,… Weiterlesen ›

Lost Place: Hotel Scheitzenberg

Das Scheitzenberg-Anwesen im bayerischen Seeon rottet seit vielen Jahren vor sich hin. Immer wieder gab es Ideen, das Hotel in irgend einer Form wieder zu eröffnen, aber bis jetzt hat sich alles zerschlagen. Dabei liegt das Anwesen wunderbar oberhalb des Chiemsees… Weiterlesen ›

Kartäuser-Kloster in Zice, Slowenien

Das Kartäuser-Kloster in Zice, Slowenien, ist teilweise erhalten und teilweise zerfallen. Im Sommer finden im Hof manchmal Veranstaltungen statt, es gibt auch einen Laden, wo man Schnaps und andere Dinge kaufen kann. Die Ruinen kann man problemlos begehen. Das Kloster… Weiterlesen ›