Lost Place: Hotel Scheitzenberg

Voraussichtliche Lesedauer des Artikels: 1 Minute
Das ehemalige Hotel Scheitzenberg

Das Scheitzenberg-Anwesen im bayerischen Seeon rottet seit vielen Jahren vor sich hin. Immer wieder gab es Ideen, das Hotel in irgend einer Form wieder zu eröffnen, aber bis jetzt hat sich alles zerschlagen.

Dabei liegt das Anwesen wunderbar oberhalb des Chiemsees und man kann sich kaum vorstellen, dass sich hier kein Investor findet.

Update Sommer 2019: Das Gebäude ist immer noch ein Lost Place, und es besteht auch keine Aussicht, dass sich das in naher Zukunft ändern wird. Baureife Pläne wurden zuhauf geschmiedet und immer wieder verworfen. Zuletzt sollte das brachliegende Anwesen, das die Gemeinde 2014 an einen privaten Investor verkauft hat, als eine Art »Gesundheits-Oase« wieder eröffnet werden. Aber auch diese Pläne haben sich zerschlagen.

Nach Angaben des Bürgermeisters habe sich die Gemeinde im Jahre 2017 ein Vorkaufsrecht über das gesamte 3,6 Hektar große Grundstück einräumen lassen. Man werde dieses Vorkaufrecht aber nur dann annehmen, so der Bürgermeister, wenn das zu einem angemessenen Preis geschehen würde. Offensichtlich ist das nicht der Fall, denn nach wie vor gibt es keine Pläne, was mit dem ehemaligen Hotel passieren soll.

Karte
Bilder des Hotels

Werbeanzeigen


Kategorien:Alle Artikel, Lost Place

Schlagwörter:, , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: